Ein riesiges dreifaches Räbedibum-Dankeschön

Was für ein Fest: Das 8. Baarer Brauchtums- und Maskentreffen ist leider schon vorbei. Uns hat es unglaublich Spass gemacht. Wir hoffen, allen anderen auch. Ein grosses Dankeschön geht an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an alle Helferinnen und Helfer, an alle Sponsoren und Gönner, an alle Besucherinnen und Besucher, an die Gemeinde, den Werkdienst, das Hauswartdienst und alle anderen, die in irgendeiner Form zu einem Räbefasnachts-phänomenalen Fest beigetragen haben.

Hier gibts den ganzen Umzug zu sehen. Ein grosser Dank geht an Filmer Paul Fehr. Und hier gehts zum Beitrag von Tele1.

Der Aufbau hat begonnen!

Am Montagmorgen sind die ersten Lastwagen aufs Festgelände beim Schulhaus Marktgasse gefahren und haben viel Material abgeladen. Beim Rockzelt konnte bereits Aufrichte gefeiert werden. Am Dienstag geht’s mit dem Festzelt los. Die Party kann bald beginnen! Weitere Bilder gibts auf unserem Facebook-Auftritt.

Sei unser König: Helfer gesucht

In gut 20 Tagen geht das 8. Baarer Brauchtums- und Maskentreffen los. Eigentlich ist alles bereit. Uns fehlen aber noch Helferinnen und Helfer. Deshalb suchen wir genau dich, deine Vereinskollegen und deine Freunde, um am BBM2017 tatkräftig anzupacken. Jede Helferstunde wird mit 7 Franken entlöhnt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (23.30 bis 4.30 Uhr) gibt es sogar das Doppelte. Und am Sonntag zahlen wir von 15.30 bis 21 Uhr 10 Franken pro Stunde. Interesse geweckt? Dann trage dich hier auf unserer Doodle-Umfrage ein. Noch Fragen offen?  Dann findest du hier alle Infos.

Die Pissnelken rocken am BBM2017

Wenn die Zuger Schlager-Combo auf der Bühne steht, bleibt kein Auge trocken und kein Bein ruhig. Und wenn die Pissnelken gar mit ihren Freunden auffahren, dann rockt es auch so richtig ab. Die vier Sänger verstärkt durch eine vierköpfige Rhythmus-Crew und drei hochkarätige Bläser werden am Samstag, 28. Januar, das Festzelt am BBM2017 füllen und für Partystimmung sorgen. Wir freuen uns!

Wir suchen dich!

Ohne viele Helferinnen und Helfer keine Fasnacht. Unzählige Baarerinnen und Baarer setzen sich mit grossen Enthusiasmus für die schönste Zeit des Jahres ein. Und sie alle wären froh um weitere Unterstützung. Die Fasnachtsgesellschaft Baar will deshalb einen Talent- und Helferpool ins Leben rufen – und sucht genau dich! Ganz egal, ob du basteln und malen, nähen und dekorieren, servieren und grillieren kannst, an der Fasnacht ist jede helfende Hand willkommen. Vor allem natürlich am 8. Baarer Brauchtums- und Maskentreffen. Hier findest du alle Infos und ein Anmeldeformular. Wir freuen uns auf dich und dein Engagement.